Goldschmiede Ulm

Fragen und Antworten

Führen Sie auch Reparaturen durch?

Gerne, Reparaturen und Servicearbeiten werden von uns mit derselben Sorgfalt durchgeführt wie eine Neuanfertigung. Sie erhalten vorab einen verbindlichen Kostenvoranschlag.

Führen Sie auch Service-Arbeiten an Schmuckstücken durch, die nicht aus Ihrem Hause sind?

Aber sicher, wenn es sich mit unseren technischen Mitteln machen lässt.

Kann ich ein gekauftes Schmuckstück auch umtauschen, falls es nicht gefällt?

Ein Schmuckstück aus unserem Lager können Sie in jedem Fall umtauschen, bzw. nach Absprache den Preis auch wieder ausbezahlt bekommen. Bei einem Stück, das wir extra für Sie anfertigen gibt es Einschränkungen, die wir bei der Beauftragung mit Ihnen abklären.

Sollten wir einen Termin für das Trauring-Gespräch vereinbaren?

Sie können sowohl einen Termin vereinbaren als auch spontan vorbeischauen. Ihr Vorteil bei einer Terminvereinbarung ist, dass die Trauringkollektion auf jeden Fall für Sie zu Durchsicht reserviert ist.

Wie viel Zeit muss ich für die Anfertigung unserer Trauringe einplanen?

Einen Zeitraum von 3-4 Wochen sollten Sie für Ihre Trauringe vorsehen.

Ich habe Altgold, was könnte ich daraus machen?

Wenn Sie eine größere Menge Gold haben, können wir eine neues Schmuckstück daraus arbeiten. Als Alternative bieten wir die Möglichkeit, Ihnen Ihr Material zum Altgoldpreis beim Kauf eines Schmuckstücks anzurechnen.

Ich habe einen eigenen Edelstein. Kann ich den hier bei Ihnen zu einem Schmuckstück verarbeiten lassen?

Nur zu, wir beraten Sie gerne zu den Möglichkeiten.

Ich habe ein Schmuckstück geerbt, das mir nicht gefällt. Könnte man daraus auch etwas anderes machen?

Manchmal genügt es schon, kleine Änderungen vorzunehmen, um den Charakter eines Stückes zu ändern. Anderseits ist es eine Möglichkeit, die Edelsteine neu zu Fassen und das Metall einzuschmelzen und auf neue Weise zu verarbeiten. Wir hören Ihnen aufmerksam zu und zeigen Ihnen die entsprechenden Möglichkeiten auf.