Goldschmiede Ulm

Vita

Regine Boemans

1985 Abitur
1985-88 Handwerkliche Ausbildung zur Goldschmiedin in einer Gold- und Silberschmiede in Kevelaer am Niederrhein
1988-91 Tätigkeit als Goldschmiedin in Ulm/Donau, parallel dazu Meisterausbildung an den Handwerkskammern Ulm und Regensburg
1992 Selbstständig in der ersten eigenen Werkstatt in Ulm in der Neutortraße. Die dort entstandenen Schmuckstücke wurden an Schmuckgeschäfte und Galerien im süddeutschen Raum zum Weiterverkauf hergestellt.
1993 Meisterprüfung und das Einstellen der ersten Auszubildenden
1995 Umzug in die Fischergasse in Ulm, um die Werkstatt zu vergrößern und im eigenen Ladengeschäft nun auch private Schmuckinteressenten anzusprechen
2000 Umzug in das heutige Ateliergeschäft in Ulm in der Herrenkellergasse 13. Gut gereifte Grundsätze von Schmuckdesign, Handwerk und Verkauf verschmelzen hier bildlich und räumlich.
2012 20 Jahre boemans-Schmuckgestaltung!